Unsere Standorte

Hier finden Sie unsere zahlreichen Standorte rundum Rhenus. Sie können zwischen Ländern, den dazu gehörigen Standorten, Geschäftsbereichen, sowie Standorten in Ihrer Nähe wählen.

Z.A.S. GxP

Z.A.S. GxP ist das spezielle Produkt für unsere Kunden aus den Bereichen Chemie, Pharma, Lebensmittel und Gesundheit. Es berücksichtigt die besonderen Anforderungen an die Dokumentation und Archivierung nach den Bestimmungen der

  • Good Laboratory Practice (GLP)
  • Good Clinical Practice (GCP)
  • Good Manufacturing Practice (GMP)

Z.A.S. war 2005 einer der ersten Archiv- und Informationsmanagement-Dienstleister in Deutschland, die das offizielle GLP-Zertifikat nach den Richtlinien EMEA und FDA erhielten.

Zur Archivierung von GLP-, GCP- und GMP-Rohdaten bieten wir verschiedene Spezialarchive:

  • Open file Archive zur Archivierung von papiergebundenen Rohdaten
  • Film- und Röntgenbildarchiv
  • Objektträgerarchiv
  • Paraffinblockarchiv
  • Nassproben- und Gefahrgutarchiv
  • Medizinisches Produktarchiv
  • Proben- und Rückstellmusterarchiv
  • Datenträgerarchiv
  • Kältearchiv zur isothermischen Archivierung diagnostischer Proben

Die Z.A.S. GxP Archive zeichnen sich u. a. durch besonders hohe Sicherheitsvorkehrungen sowie gleichbleibende klimatische Lagerbedingungen aus und erfüllen selbstverständlich die Anforderungen der einschlägigen Richtlinien.

Optional bieten wir die Archivierung von GxP-Rohdaten auch in Hochsicherheitsarchiven mit automatischer Brandbekämpfungsanlage auf Gas-Basis an.

Wie bei der Z.A.S. OpenFile-Archivierung wird die Übernahme jedes einzelnen Archivmediums dokumentiert und jeder Aktenzugriff über eine Historienverwaltung lückenlos belegt.

Datenschutzrechtlich besonders sensible Unterlagen können in versiegelten Z.A.S.-Archivboxen übergeben werden, so dass selbst unsere nach § 5 BDSG auf das Datengeheimnis verpflichteten Mitarbeiter keine Einsicht in die betreffenden Belege haben. In diesem Fall erfolgt die Erfassung der Archivmedien bereits bei der Übernahme im Hause des Auftraggebers, wahlweise durch eigenes Personal oder Z.A.S.-Mitarbeiter. Dazu stehen unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung:

  • ArgClient
  • ArgTrans
  • ArgIndex

Seit dem 1.9.2006 werden alle in Z.A.S.-Sicherheitsarchiven verwahrte Archivmedien mit unserer validierten Archivlogistiksoftware „Argument 2000“ EDV-technisch verwaltet. Darüber hinaus arbeiten wir derzeit an der Konformitätserklärung nach 21 CFR Part 11 und EU – GMP Human.

Selbstverständlich können wir auch die Digitalisierung und elektronische Archivierung von GxP-Daten gemäß der einschlägigen Bestimmungen durchführen.

Seite drucken